Haase & Znidarec

Ganz weit draussen (Uraufführung)

Wenn man das ganze Leben auf Reisen ist und am Ende auf einem Planeten ankommt, von dem man nichts weiß... Auf seinem Flug, der ein halbes Leben dauert, ist Lo von Robotern betreut. Je länger die Reise dauert, desto mehr hasst er sie.

Der letzte der Reisenden, Lo, trifft schließlich ein. Serenity erwartet ihn. Sie zeigt ihm das Leben und die Aufgaben, die nun auf ihn warten. Er unterrichtet im Klassenzimmer. Aber hier ist einiges anders als er denkt und was sieht Serenity, wenn sie ihn anschaut? Eine Katastrophe liegt hinter ihm, vielleicht aber auch eine

weitere vor ihm. Ein Lied aus der alten Welt verklingt in der Ferne. Sind das die Stones?


Theater, 60Min, deutsch

Die Theaterquarantäne ist eine freie Theatergruppe aus dem Raum Darmstadt die seit 15 Jahren besteht. Durch unterschiedliche Projekte konnten bereits viele Besucher über der ganzen Welt die Kraft der Gruppe fühlen.