Stillstand

Am 30. November 2017 um 12.30 Uhr gab es einen Fahrradunfall mit einem LKW in der Darmstädter Bismarkstrasse vor dem Städtischen Krankenhaus. 

Bei diesem Unfall ist Hanno Hener, Begründer und Leiter, Denker und Lenker der Theaterquarantäne ums Leben gekommen.

Alle derzeitigen Projekte werden vorerst aufs Eis gelegt.

Das betrifft, TECHNO, die neue Produktion Baal sowie das Sprungturmfestival. 

Die Beerdigung findet am Montag den 11. Dezember um 13.00 am alten Friedhof statt. Die Trauerfeier wird danach in der Bessunger Knabenschule sein. 

Falls jemand Kontakt zu uns möchte, bitte email an hannovictor@hotmail.com senden.

Wir bitten um Verständniss das solch ein Fall Ruhe benötigt.

Liebe Grüße,

Theaterquarantäne