PROGRAMM

Mittwoch 06.08 

Eröffnung rund um dem Sprungturm am Woog 20.00 Uhr

Launisch-spritzige Eröffnung des Sprungturmfestivals mit dem Schirmherren Jonas Zipf, der Akrobatentruppe momenta zwischen Himmel und Wasser, Turmspringern und bengalischen Feuern.

 


Im Hoffart Theater, in der Lauteschlägerstr. 28a 64289 Darmstadt :

Donnerstag 07.08

18.00 -  Mathias Zniearec: Der Trailer- Als wir erwachten, war um uns die Disziplinaranstalt 

20.00 - Bataljonen: Refugee Safari - Theater aus Göteborg, ein Stück über Grenzen und Nationen 

21.30 - Aurora DeMeehl : Lesung mit der feinen sachten Stimme unserer Dame Aurora

23.00 - Do the Daktari : 5-Köpfe aus Frankfurt mit frischem Afrofunk


Freitag 08.08

 

18.00 - Bataljonen: Refugee Safari - Theater aus Göteborg, ein Stück über Grenzen und Nationen 

19.30 - Klaus Lavies: Die Räuber kosteten mir Familie und Vaterland : Ein Schillerprojekt: Performance und Ausstellung  

20.45 - Barraca Teatro (Kolumbien): Romeo y Mercucio / eigenwilliger Shakespeare

21.45 - Carola Kärcher : Schattentheater aus Darmstadt

22.15 - NOW-IS : Live-Performances, Kostümrausch, faszinierende Projektionen, elektronische Musik

23.00 - Besidos : Darmstädter Legenden mit Gypsie Flavour


Samstag 09.08

16.00 - Katja Gieselmann Mitmach-Workshop über Musik im Alltag

17.00 - YOGA  mit Moritz Schönrich

18.00 - Theaterwerkstatt Mainz: Mainz meets Darmstadt / Szenen Mashup  der Theaterwerkstatt Mainz 

19.00 - 3midable: Ich habe die Nacht geträumet / dreifacher Akapellagesang für feine Ohren

19.30 - diehappyfew: Sieg! für die ganze Familie / Schelmenstück, übermütig, schamlos, grell aus Salzburg 

21.30 - theaterquarantäne: Sexmaniac / anarchistic theatre only for the mentally unhinged performatives Solo ab 18 Jahre 

23.00 - Bataljonen: Father and Son Mainstream / Elektro Mainstream mit einem kräftigen Schuss Ironie


Dienstag 12.08

17.00 - Yoga mit Myrjam Buekens - Gonschorek

18.00 - Ursula Rani: Blau / 3 wollen raus aus dem sozialen Mief ins wirkliche Leben Schauspielschule Leipzig

19.30 - Christoph Schöpsdau: Organism / Sax, Drums, Piano

20.45 - Da.S. Experiment die toten sind nicht tot! performatives Theater

21.30 - Alex Mellow: Jean / vom Leben des Warhols Zögling Basquiat, Immigration, Gewalt, Excess 

23.00 - nic demasow / Minimal Musik Jazzrock, neue Musik, DAS Trio aus Darmstadt


Mittwoch 13.08

17.00 - Yoga mit Moritz Schönrich

18.00 - TUD Schauspielschule Ich kam, sah und nichts. Die Kunst der Leere. Perfomanz mit interaktiven Projektionen

19.15 - Etta Streicher: da dazwischen / Puppentheater made in Hessen

20.00 - Barraca Teatro (Kolumbien) Romeo y Mercucio / eigenwilligesr Shakespeare

21.45 - Aurora und Rosa Opossum : die 2 Götter am rosa Himmel Darmstadts vereinigen sich!

23.00 - Zarathroxa / ein Mefisto der aus dem Zeichenbuche entspringt

24.00 - hane / freie Musik, Experiment, Klangwelten

 


Donnerstag 14.08

17.00 - Yoga mit Myrjam Buekens - Gonschorek

18.30 - Der Bulle - Ein Stück von Sebastian Weisgerber

19.30 - Barraca Teatro (Kolumbien) Romeo y Mercucio / eigenwilligesr Shakespeare

21.00 - Steffen Link / Wie jedes Jahr der satirische Kommentar zum Festival aus Wien

21.30 - Messerbrüder / GarageRock Electronique  Jetzt mit Frauenquote

23.00 - Los 4 del Son / Salsa Samba,  der Aufreger frisch aus Cuba


Sponsoren


Die Theaterquarantäne ist eine freie Theatergruppe aus dem Raum Darmstadt die seit 15 Jahren besteht. Durch unterschiedliche Projekte konnten bereits viele Besucher über der ganzen Welt die Kraft der Gruppe fühlen.