Halina Martha Jäkel - YES WE TORTURED SOME FOLKS

Treffen sich Obama, Trump und ein alter Sozialist auf einer Theaterbühne. Klingt wie ein schlechter

Witz, beschreibt aber die künstlerische Auseinandersetzung mit dem Phänomen des Populismus.

 

Im abendfüllenden politisch-musikalisch-performativen Ein-Frauen-Programm setzen wir uns satirisch

mit der Frage auseinander, wie es gelingen kann, Populismus auf interessante Art zu entlarven.

 

„Yes we tortured some folks" ist eine kluge und unterhaltsame Mischung aus Schauspiel, Musik und

Artistik mit Physical Theatre. Show-Elemente treffen auf scharfe Darstellung politischer Inhalte.

 

Aufführungen:

Donnerstag 22. August 21.00

Samstag 24. August 21.00

 

 Webseite 

Die Theaterquarantäne ist eine freie Theatergruppe aus dem Raum Darmstadt die seit 15 Jahren besteht. Durch unterschiedliche Projekte konnten bereits viele Besucher über der ganzen Welt die Kraft der Gruppe fühlen.